Information icon.png International Conference on Men's Issues in London, Date: 20-22 July 2018, Venue: To announce yet! - Info[ext]


Logo-AVFM.png Sharing knowledge free of feminist indoctrination. Logo-J4MB.png
The antithesis of feminist victim culture and hate ideology.
This wiki is in preparation: You want to edit? Clic here to join us!

Pickup artist

From WikiMANNia
(Redirected from PUA)
Jump to: navigation, search

Main PageManMen's movement → Pickup artist


Pick Up (PU) ist eine recht junge Strömung der Männerbewegung. Andere Ausdrücke für PU sind "die venusianischen Künste" oder einfach "Game".[1] Pickup artist[2] beschreibt einen Mann, der als Fachmann gilt oder der nach Erfahrung im Treffen, Anziehen und Verführen von Frauen strebt.

Pick Up (PU) is a relatively new flow of the men's movement. Other expressions for PU are the "Venusian Arts" or simply "Game".[1] Pickup artist describes a man who is considered an expert or who aspires to experience in meeting, attracting and seducing women.

Die Verwendung von Pickup, in dem umgangssprachlichen Zusammenhang der Herstellung einer flüchtigen Bekanntschaft mit einer Fremden in Erwartung auf sexuelle Beziehungen, stammt mindestens aus dem Jahr 1970[3] und dem Buch How to Pick Up Girls (etwa: "Wie reiße ich Frauen auf") von Eric Weber. Der Satz wurde auch durch Pick-Up Times, einem kurzlebigen 1970er-Magazin, und dem aus dem Jahr 1987 stammenden halbautobiografischen Film The Pick-up Artist[wp] popularisiert.[4][5]

Heutzutage sind viele junge Männer der Meinung, dass ein Mann (wenn überhaupt) nur dann heiraten sollte, wenn er weiß, wie er seine Frauen mit "Game" kontrollieren kann.

Contents

In PUA-Gruppen tauschen sich meist Jungen und junge Männer sich gegenseitig in verschiedenen Bereichen aus, beispielsweise in:

Die Bewegung benutzt viele Abkürzungen und "Fachausdrücke" aus dem Englischen, teilweise eingedeutscht. Z. B.:

  • Indicator of Interest (IoI)
  • sich einer Frau annähern, um sie zu verführen oder das Verführen zu probieren (approachen)

Das große Aushängeschild ist "Wie verführe ich eine Frau?" und auf den ersten Blick kann man leicht zu der Meinung kommen, dass es wirklich nur um dieses eine geht: "Wie verhalte ich mich am Besten, um eine Frau möglichst schnell ins Bett zu bekommen?" Das trifft aber nicht den Kern. Wenn jemand mit einer solchen Fragestellung kommt (und das ist nicht selten der Fall), dann wird ihm schon beigebracht, wie er das am Besten anstellt. Wenn er dann aber an diesem Ziel angelangt ist, dann ist es recht wahrscheinlich, dass ihm das eigentlich gar nicht mehr so wichtig ist. Er eine Erkenntnis hat, dass der Wunsch, möglichst viele Frauen "flachzulegen", um vielleicht damit anzugeben, eigentlich der Wunsch nach Anerkennung ist.

Oft kommen Männer mit folgenden Fragestellungen:

  • Warum wollen Frauen mit mir reden, aber nie eine Beziehung mit mir?
  • Wie bekomme ich eine Freundin?
  • Warum fühle ich mich in meiner Partnerschaft so eingeengt?
  • Was mache ich bei einem Date falsch?

Eine weitere Kritik gegenüber Pick Up ist, den Männern würde beigebracht, wie sie sich am Besten verbiegen, so dass die Frauen sie interessant finden. Auch das ist nicht richtig. Eine zentrale Feststellung von Pick Up ist: Frauen finden Männer attraktiv, die wissen, was sie wollen. Aus diesem Grund wird genau dem Verbiegen entgegengewirkt.

Ein zentrales Element ist, seine eigenen Ängste zu erkennen und sich ihnen zu stellen. Dieses geschieht im Idealfall mit der Unterstützung der Gruppe und orientiert sich meistens am Procedere der Verführung: Das erste Hindernis zum Herzen einer Frau ist die Angst, sie überhaupt anzusprechen. Sie wird bezeichnenderweise Ansprechangst (AA) genannt. In der Entwicklung werden nach und nach weitere Hürden in Angriff genommen, bis man zum Beispiel endlich eine Freundin hat. Es ist gar nicht so selten, dass diese dann die erste ist. Pick Up fällt in den Bereich der Persönlichkeitsentwicklung. Das heißt: Wenn man Pick Up richtig betreibt, so ist man später ein anderer Mensch.

Literatur

Zitate

Frage
"An was liegt es eigentlich, dass sich kein Mann mehr die Mühe machen möchte, eine Frau kennenzulernen?
Sehr schade, dass das hier nur noch so oberflächlich abläuft."
Antwort
"Dein Motto ist ja ziemlich charakterisierend für diese Zeit 'An was liegt es eigentlich ...'. Ich kann dir es sagen.
Wer in unserem Alter als Mann mal mit Familiengericht und Jugendamt in Sachen Umgang-Sorge-Unterhalt zu tun hatte, der ist "geprägt". Den Stress ihrer Väter kriegen natürlich auch die Kinder mit. Mit uns wächst eine Generation heran, die lieber mit der Playstation spielt, als mit einem Mädel. Sowas ist doch logisch. Nimms nicht persönlich, aber das sind nur die Folgen einer schlimmen Entwicklung für die im Endeffekt auch die Frauen bezahlen werden. Ursache allen Übels ist der Feminismus." - VG[6]
Pick Up?
"Letztes Endes ist das doch wieder Männchen machen auf einem etwas geschickteren Niveau."[7]
"PU ist doch kalter Kaffee. Ich gebe schon 1 Jahr lang Anti-Flirt-Seminare."[8]

Abkürzungen

Einige ausgewählte Abkürzungen, ohne deren Kenntnis man in PUA-Foren aufgeschmissen ist:

  • HB (Hot Babe) - eine heiße Braut (7-9 auf der Attraktivitätsskala[9])
  • UG (Ugly Girl) - hässliches Mädchen (1-4 auf der Attraktivitätsskala[10])
  • PUA (Pick Up Artist) - Verführungskünstler
  • AFC (Average Frustrated Crump) - durchschnittlich frustrierter Typ (Der typische Durchschnittsmann, der wenig bis keinen Erfolg bei Frauen hat)
  • BF (Boyfriend) - ihr fester Freund
  • GF (Girlfriend) - feste Freundin
  • AMOG (Alpha Male Other Guy) - ein anderer Mann, der ebenfalls (Alpha)-Qualitäten mitbringt (Ein weiterer selbstbewusster Mann, der ggf. eigene Kontaktversuche stört. Das kann der Freund deiner Auserwählten sein oder ein anderer "Bewerber".)[11]
  • FB (Fuck Buddy) - Fickkumpel (Eine Frau mit der man Kontakt mit dem Fokus auf Sex pflegt.)[12]

Kritik

Kritische Stimmen meinen, dass es sich bei Pick Up nicht um eine Männerbewegung handelt, sondern um eine geschickt eingefädelte Geschäftsmasche, die aus dem Problem der Single-Gesellschaft möglichst viel Kapital schlagen will.

Quote: «In der Tat steckt hinter der Geldmaschinerie "Pick-Up Community" und ihren Produkten nicht wirklich das Ziel "auf einer gemeinsamen Mission" mit euch zu sein, dass Interesse an euch und daran, dass ihr tolle Frauenhelden werdet, sondern das Ziel möglichst viel Kapital aus euch Single-Männern zu schlagen, euch möglichst lange und immer tiefer an die "Pick-Up Community" und ihre Produkte zu binden.»[13]
Quote: «Wer denkt, es gibt etwas (auch in der Pick-Up Community) umsonst, der hat für mich noch nicht das Prinzip einer Marktwirtschaft und des Kapitalismus verstärkt durch die gespaltene Gesellschaftsform zwischen arm und reich verstanden.»[14]

MGTOW vs PUA

References

  1. 1.0 1.1 The Misandry Bubble, "The Futurist" on 1st January 2010
  2. Andere Begriffe sind: Womanizer, Frauenheld, Frauenverführer
  3. 1st edition How to Pick Up Girls, Eric Weber, Symphony Press Inc., Tenafly (NJ), 1970
  4. Strauss (2005), p. 124, 144.
  5. Wikipedia: Pickup artist
  6. WGvdL-Forum (Archiv 2): Die Madeln wundern sich, weils allein hocken!, IM Kontaktbörse on 10. Mai 2011
  7. WGvdL-Forum (Archiv 2): Peaceful Warrior on 7. November 2008 - 21:55 h
  8. WGvdL-Forum (Archiv 2): Borat Sagdijev on 9. November 2008 - 03:07 h
  9. Die 10 wird nicht vergeben, weil es "die perfekte Frau" nicht gibt.
  10. Eine 5 ist eine durchschnittlich aussehende Frau.
  11. Pickup-Tipps: PUA Begriffe: die Protagonisten HB, UG, BF
  12. Pickup-Tipps: PUA-ABC-Glossar
  13. Das Geschäft mit der Verführung von Frauen, 15. November 2007
  14. r Verführung von Frauen - vieles ist doch kostenlos!], 15 November 2007

See also

External links